• Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
Kultur, Kommunikation, Verständnis bar

Brücke - Wiederaufbau und Unterstützung

So.22.06.2014

bei der Mori-Ôgai-Gedenkstätte
Luisenstr. 39. 10117 Berlin
(S+U Friedrichstr., U6 Oranienburger Tor)
Eintritt frei


Programm

16.30- Ausstellungen

"Kotozare" ein Bildertagebuch aus dem Norosten Japans von Toshi
(http://kotozare.way-nifty.com/)
"Nachrichten 2011/2014" von Karin Nagao


18.00- Filmvorführung

"ASAHIZA" von Hikaru Fujii, 74min, 2013, OmE
Offene Diskussion mit Regisseur nach der Vorführung
(http://hikarufujii.com/archives/983)


Mit freundlicher Unterstützung von Mori-Ôgai-Gedenkstätte der Humboldt-Universität zu Berlin


Jetzt sind bereits drei Jahren und drei Monaten vergangen, und wir haben alle wieder unsere "Normalität" und unseren "Alltag" zurück: in Berlin, an anderen Orten, und auch im Nordosten Japans. Heute möchten wir erneut einen Blick in den Nordosten Japans werfen und mit Ihnen darüber sprechen, was Wiederaufbau und Unterstützung bedeuten können.
Mit den Tagebucheinträge „Kotozare“ vom Keramiker und Manga-Zeichner, Toshi schauen wir die Situation in der Präfektur Miyagi zw. April-Juli 2011 durch der Blickwinkel von einer Familie an; Mit Karin Nagaos „Nachrichten 2011/2014“, einer Auswahl von Zeitungsartikeln, blicken wir auf die aktuellen Geschehnisse sowie den zahlreichen Aktivitäten im Nordosten Japans, der letzten drei Jahren zurück. Hikaru Fujiis Dokumentarfilm „ASAHIZA“ zeigt die 90- jährige Geschichte der Leute und der Stadt in Minami-Sôma präzise und einfühlsam. Auch mit der nachfolgenden Diskussion möchten wir uns vertiefend mit dem Thema auseinander setzen.

Bruecke 復興と支援

2014年6月22日(日)

ベルリン森鷗外記念館
Luisenstr. 39, 10117 Berlin
S+U Friedrichstr. / U6 Oranienburger Tor
入場無料


プログラム

16:30~ 展示

“言戯” - 宮城から見た震災後 トシ
(http://kotozare.way-nifty.com/)
“ニュース 2011/2014 ” 長尾果林


18:00~ 映画上映
“ASAHIZA 人間は、どこへ行く”

藤井光、74分、2013年(日本語音声・英語字幕)
映画上映後監督とともにオープンディスカッションを行います
(http://hikarufujii.com/archives/983)


協賛:ベルリンフンボルト大学付属森鷗外記念館


今年のテーマは「復興と支援」とし、3年3か月という歳月に流れている、ベルリンの、他の町の、そしてもちろん東北の、「日常」を通して、改めて復興とは何だろう?支援は何のため?など、基本的なことに立ち返って考えてみたいと思います。
今回は2つの展示と1本の映画上映を行います。
陶芸家、漫画家トシの絵日記「言戯」より宮城県の一つの家族の2011年4月~7月の日常を紹介し、Bruecke長尾果林の「ニュース2011/2014」では2011年から2014年までのニュースや東北での様々な活動のほんの一部を切り取り、振り返ってみようと思います。
また南相馬市にある映画館「朝日座」をめぐる人と町の90年間の姿が丁寧に描かれた、2013年公開の藤井光監督作品「ASAHIZA 人間は、どこへ行く」の上映と、その後のディスカッションでは、一人一人の目線から、さらに議論を深められればと思います。




Artist bar

Masayoshi Fujita

acoustic vibraphone solo
More Infomation

Masayoshi Fujita (acoustic vibraphone solo)

Masayoshi Fujita ist Vibraphonist und Komponist. Lebt in Berlin.

Beeinflusst durch Klassik, Jazz und viele andere Musikstile folgt er nicht einfach nur dem gewöhnlichen Vibraphonstil und der Kompositionstheorie, sondern sucht seinen eigenen Klang des Vibraphons sowie nach neuen Möglichkeiten dieses Instruments.
Seine Musik ist geprägt durch eine einzigartige Atmosphäre, die dem Zuhörer Vorlagen für Bilder und Geschichten vermitteln.

http://masayoshifujita.com/


Takeshi Nishimoto

Guitar
More Infomation

Takeshi Nishimoto (Guitar)

Takeshi Nishimoto (born in Fukuoka, Japan) is a classically-trained guitarist and composer who is conversant with European, Northern Indian, and American jazz classical traditions.
In addition to collaborations with diverse artists late sitar master Rahul Sakyaputra to I'm Not a Gun associate John Tejada, Nishimoto has also performed extensively as a solo artist.

Nishimoto relocated to the United States and enrolled in the guitar program at the University of Southern California Thornton School of Music. He received classical training from some of the world's premiere guitar players including James Smith, Scott Tennant, William Kanengiser and Brian Head. In addition to European classical music, Nishimoto also explored jazz with Joe Diorio and David Oaks. He has also had Pepe Romero as an instructor, playing in four of his master classes.
Also, Takeshi had the jazz guitar legend Phil Upchurch as his mentor. In 2004, Nishimoto start playing the northern Indian classical instrument "Sarod" under the guidance of Pt. Rajeev Taranath.
Since 2002, Nishimoto has been signed to UK/Germany based Record Label, City-Centre-Offices and performed major venues and festivals in the USA, Japan and throughout Europe.
Nishimoto is currently involved in many projects, ranging from soundtracks to gallery-based sound installations. His unique style of guitar playing makes him both a much sought after collaborator and mentor for a broad range of musical projects.

He resides in Berlin, Germany since June 2005.

http://www.takeshinishimoto.com
http://www.myspace.com/takeshinishimoto


Junichi Akagawa

Electronics & Visual art
More Infomation

Junichi Akagawa (Electronics & Visual art)

wurde 1985 in Japan geboren und lebt seit 2010 in Berlin.
Nach verschiedenen musikalischen Unternehmungen begann er 2008 eine Solo-Karriere in elektronischer Musik und visueller Kunst.
Seitdem war er an der Planung und Umsetzung zahlreicher Events in Tokyo und Berlin beteiligt.
Außerdem komponiert er Stücke für anderen Künstler und erstellt Kompilationen. Mit den im Raum klingenden Tönen und den dazu in Echtzeit reagierenden Bildern verbinden sich akustische und visuelle Elemente zu einer fühlbaren musikalischen Einheit.
Am Laptop produziert Akagawa rhythmische Elektromusik, die sowohl von Mut als auch Sensibilität zeugt und den Raum überwindet um in den Herzen der Menschen zu erklingen.
Zur Zeit entsteht Akagawas Debut-Album.

http://www.junichiakagawa.net/


Akemi Nagao

Contemporary dance
More Infomation

Akemi Nagao (Contemporary dance)

Akemi Nagao is a contemporary dancer and choreographer and has trained since she was three years old in ballet, street dance, soul dance, capoeira and contemporary dance.
She started working as a professional dancer in 2007 and has worked with Micha Purucker(Munich/Berlin), Yui Kawaguchi(Berlin), Silke Wiegand(Frankfurt/Berlin), Louise Wagner(Berlin) + Bernhard Leitner(Vienna) and more.

She lives in Berlin since 2007.


Yuko Sato

Contemporary dance
More Infomation

Yuko Sato (Contemporary dance)

Yuko Sato erhielt ihre Diploma of Arts an der National Theatre Ballet School in Melbourne, Australia und bildete sich in Workshops mit Oha Fishof, Noa Zuk, Georg Reischl und Ted Stopfer.
Seit 2007 arbeitet sie u.a. für Yui Kawaguchi, Trisha Brown, Clint Lutes, Jo Fabian und an den Theatern Bonn (Choreograph: Nick Hobbs) und Hof (Choreograph: Ricardo Fernando).

2011 begann ihre Arbeit mit dem Post Theater (Direktion Max Schumacher, Hiroko Tanahashi) für den Tanzabend "CAFFEE" in einer Deutschland Tournee.


usaginingen

Visual and Music
More Infomation

usaginingen (Visual and Music)

Based in Berlin, Germany. "usaginingen" is comprised two brilliant creative individuals, Emi and Shin.
Usagi means rabbit and ningen means man in Japanese. so together they are the Rabbit Men - and judging by their works, they certainly seem to have jumped straight out of Wonderland.
The two duo creates graphics, movies, music and live performances. "usaginingen" respects animals, nature and humankind.

Their goal, they say, is to surprise the world and make everyone happy and capable all the things around them. To peep inside their rabbit-hole, go to http://www.usaginingen.com



Concept bar

2nd.April.2011

Concert
Künstlerhaus Bethanien
More Infomation

Datum Sa.02.04.2011
Ort Künstlerhaus Bethanien, Berlin

http://www.bethanien.de/kb/index/trans/de/page/exnews/mon/0311

Künstler spencer (Gitarre und Gesang)
Masayoshi Fujita (Vibraphon)
agraph (Electro)
Akemi Nagao (Tanzperformance)
Takeshi Nishimoto (Gitarre)
Unterstüzung Künstlerhaus Bethanien
Miyuki Oya (Styling)
Spende NPO JEN http://www.jen-npo.org/
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview

25th.April.2011

Concert
Tanzfabrik Berlin
More Infomation

Datum Mo.25.04.2011
Ort Tanzfabrik Berlin Kreuzberg

http://www.tanzfabrik-berlin.de/index.php

Künstler Takeshi Nishimoto (Sarod, Gitarre)
Ayaka Azechi (Tanzperformance)
Akemi Nagao (Tanzperformance)
Junichi Akagawa (Electro, visuelle Kunst)
Takehito Koganezawa (Visuelle Kunst)
Asha Khan (Tabla)
Philipp Selalmazidis (Gitarre)
Masayoshi Fujita (Vibraphon)
Unterstüzung Tanzfabrik Berlin
Milde (Kostüme)http://www.milde-berlin.com/
Miyuki Oya (Styling)
Spende NPO JEN http://www.jen-npo.org/
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview

15th.Mai.2011

Concert
DOCK 11 Saal1, Berlin
More Infomation

Datum 15th.Mai.2011
Ort DOCK 11 Saal1, Berlin
Künstler Mohammad Reza Mortazavi(Tombak) & Yui Kawaguchi(Tanzperformance)
Unterstüzung Dock 11, Berlin
Spende NPO ISEP :Institute for Sustainable Energy Policies

http://www.isep.or.jp/

Video

http://www.youtube.com/watch?v=KrVv4j-OKHI


July&Augst.2011

Manga Workshop
Ethnologisches Museum, Berlin
More Infomation

Datum Sa.23th.July.2011
Sa.6th.August.2011
Sa.20th.August.2011
Ort
Ethnologisches Museum, Berlin
Leiterin Karin Nagao
Unterstüzung Ethnologisches Museum, Berlin
Spende ARC>T

http://arct.jp/


5th.August.2011

Concert
Museen Dahlem, Berlin
More Infomation

Datum Fr.5th.August.2011
Ort Museen Dahlem, Berlin
Künstler Masayoshi Fujita (Vibraphon)
Akemi Nagao (Zeitgenössischer Tanz)+Michael Tuttle (Kontrabass)
Junichi Akagawa (Electro, visuelle Kunst)
Unterstüzung Museen Dahlem, Berlin
Spende ARC>T

http://arct.jp/


3rd.October.2011

Concert
Museen Dahlem, Berlin
More Infomation

Datum Mo.3rd.October.2011
Ort Museen Dahlem, Berlin
Künstler Masayoshi Fujita (Vibraphon)
Unterstüzung Museen Dahlem, Berlin
Spende ARC>T

http://arct.jp/


3&4.December.2011

Manga Workshop
Das Japanische Haus, Leipzig
More Infomation

Datum Sa.3.Dezember.2011
So.4.Dezember.2011
Ort
Das Japanische Haus im Chausseehaus, Leipzig

http://japanischeshaus.web.fc2.com/

Leiterin Karin Nagao
Unterstüzung Das Japanische Haus

11th.March.2012

Concert
Alternativer Kunstverein ACUD e.V.
More Infomation

Datum So.11.03.2012
Ort Alternativer Kunstverein ACUD e.V.

http://http://www.acud.de/

Title yesterday, today, tomorrow
Gedenkveranstaltung ein Jahr nach der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe in Nordost-Japan
Künstler Takeshi Nishimoto (Gitarre)
Yuko Sato (Zeitgenössischer Tanz)
Junichi Akagawa (Audio & Visual Performance)


Ausstellung (in der Galerie)
Rückblick, Gegenwart,Ausblick Japan - im Schwerpunkt Kultur


Unterstüzung Alternativer Kunstverein ACUD e.V.
OKAWARI (Feinkost-Imbiss)http://www.okawari.de/
Spende ARC>T http://arct.jp/top_en.html
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
  • Css Template Preview
fryer311

29th.September.2012

Concert
Prinzessinnengarten
More Infomation

Datum Sa.29.09.2012
Ort Prinzessinnengarten

http://prinzessinnengarten.net/

Künstler Masayoshi Fujita (Vibraphon)
usaginingen (Visualperformance)

Unterstüzung Prinzessinnengarten
Spende Die eingesammelten Spenden der Benefizperformance wird für die Kulturaktivitäten der Künstlergruppe Brücke in den betroffenen Gebieten im Nordosten Japans als Teilunterstützung für den Winter 2012 verwendet.
fryer311

3rd.October.2012

Concert
Alternativer Kunstverein ACUD e.V.
More Infomation

Datum Mi.03.10.2012
Ort Alternativer Kunstverein ACUD e.V.

http://http://www.acud.de/

Künstler Takeshi Nishimoto (Gitarre, Sarod)
Junichi Akagawa (Visual- & Soundperformance)
Shiori Tada (Zeitgenössischer Tanz)
Unterstüzung Alternativer Kunstverein ACUD e.V.
Spende Die eingesammelten Spenden der Benefizperformance wird für die Kulturaktivitäten der Künstlergruppe Brücke in den betroffenen Gebieten im Nordosten Japans als Teilunterstützung für den Winter 2012 verwendet.
fryer311

13th.December.2012

Gespräch
die Universität zu Tokyo
More Infomation

Datum Do.13.12.2012
Title Tohoku / Berlin / 3.11
Geprächsrunde über 3.11 bis heute - Aspekte aus zwei Orten
Ort der Universität zu Tokyo

http://fukutake.iii.u-tokyo.ac.jp/access/index.html

Gespräch mit Masayoshi Fujita (Vibraphon)
Emi Hirai (usaginingen, Visualperformance)
Shinichi Hirai (usaginingen, Percussion)
Moderiert von Akihiro Kitada (a.o. Professor der Universität zu Tokyo, Soziologe)

11th.Mai.2013

Gespräch
Theaterhaus Berlin Mitte
More Infomation

Datum Sa.11.05.2013
Title Ein Portrait aus Tohoku
usaginingen & Masayoshi Fujita
Kunstdialog, Bericht, Video und visuelle Kunst
Ort Theaterhaus Berlin Mitte

http://www.thbm.de

Im Herbst 2012 haben wir zwei Benefizveranstaltungen in Berlin organisiert, mit deren Spenden die Künstler Masayoshi Fujita (Vibraphon) und usagininngen (Visual Sound Art) die Ortschaften Ofunato und Massaki im Nordosten Japans, die besonders schwer von dem Tsunami getroffen wurden, besucht haben.
In der Veranstaltung "Ein Portrait aus Tohoku" werden die Künstler darüber berichten, was sie während ihres zehntägigen Workshops gesehen haben, den sie vor Ort gegeben haben. Wie ist die aktuelle Lage, und was können wir heute machen, zwei Jahre nach der Erdbebenkatastrophe? Darauf möchten wir erneut den Blick richten.

7th.June.2014

Workshop
Berlin
More Infomation

Datum Sa.11.05.2013
Title Workshop zum Kunstfestival
„Arafudo Art Anual Tsuchiyu“
Ort Berlin
Gespräch mit Yumisong (AAA Direktor)
Akihiro Kitada (Tokyo Universität)
Stefan Riekeles (freier Kurator)
Nina Fischer (Künstler)
Maroan el Sani (Künstler)
Karin Nagao (Brücke Kurator).
Seit 2012 begann das Kunstfestival der zeitgenössischen Kunst „Arafudo Art Anual“ in einem kleinen Heißquellen-Städtchen Tsuchiyu in Präfektur Fukushima. Als die Direktorin und Künstlerin Yumisong dort 2011 erstmals besuchte, sah sie, dass die Stadt weder vom Erdbeben, Tsunami noch Strahlung beschädigt war, aber trotzdem einige ehemalige Hotelhäuser von menschlichen Händen in Folge der Finanzkriese und der gesunkenen Besucherzahl abgerissen wurden. Was bedeutet ein Kunstfestival in dieser Situation? Nach Vortragsreise nach Leipzig und Bonn hat die Direktorin in Berlin mit Berliner Künstlern über 5 Stunden intensiv diskutiert.



Concept bar NPO JEN

http://www.jen-npo.org/


NPO ISEP :Institute for Sustainable Energy Policies

http://www.isep.or.jp/


ARC>T

http://arct.jp/


Minna no Shirushi

http://minnanos.com

Concept bar Wir freuen uns über Ihre Interesse an unser Projekt.
Bei Fragen wenden Sie bitte an:

Organisation Brücke
Ansprechspartner Karin Nagao
E-Mail info(at)bruecke.jp